Lebenskraftpur - Leber Galle Plus
Lebenskraftpur - Leber Galle Plus
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lebenskraftpur - Leber Galle Plus
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lebenskraftpur - Leber Galle Plus

Lebenskraftpur - Leber Galle Plus

Normaler Preis
€39,90
Sonderpreis
€39,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€58,33pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Leber Galle Plus

Leberstärkend & natürlich

  • Unterstützung der Leber-, Galle- und Pankreasfunktion
  • Sinnvoll abgestimmte Mischung natürlicher Phytosubstanzen und orthomolekularer Vitalstoffe
  • Mit Mariendistel-, Artischocke- & Löwenzahn-Extrakten
  • Ohne Magnesiumstearat
  • Höchste Rohstoffqualität aus deutscher Manufaktur

Was ist Leber Galle Plus und warum sollte ich es einnehmen?

Leber Galle Plus ist eine einzigartige Rezeptur zur Erhaltung einer normalen Leber- & Gallenfunktion. Es enthält nicht nur Phytosubstanzen sondern auch orthomolekulare Vitalstoffe welche nicht nur die Leber sondern auch die Galle und das Pankreas auf die bestmögliche Art unterstützen.

Die Aufgaben der Leber

Ingesamt erfüllt die Leber über 500 wichtige und lebensnotwenidge Aufgaben – wenn man sie lässt.

Zu den wichtigsten gehören:

  • Die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers.
  • Sie ist eine Schnittstelle und Schaltzentrale zwischen Darmabwehr-, Herz/Kreislauf-, Hormon- und Entzündungssystem.
  • Die Leber ist mit ca 1,3 Kg die schwerste und grösste Drüse unseres Körpers.
  • Sie spielt eine zentrale Rolle im Kohlenhydrat-, Fett-, Protein- und Vitaminstoffwechsel.
  • Sie synthetisiert wichtige Bluteiweisse (Albumin, Globuline), Gerinnugsfaktoren, Akut-Phase-Proteine, Thyroxinbildende Globuline und vieles mehr.
  • Die Leber bildet Gallensäure und gibt sie an die Gallenblase weiter. Sie ist ein wichtiges Abbau- und Ausscheidungsorgan sowie ein Vitamin- und Blutspeicher.
  • In ihr werden Fette und Zucker gespeichert und bei Bedarf wieder freigesetzt. Die meisten Aminosäuren werden zuerst über die Leber verstoffwechselt.

Ein erstaunliches Organ mit verblüffenden Fähigkeiten

Die Leber ist also weit mehr als ein Entgiftungsorgan, auch wenn das noch eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist. Da die Leber für den menschlichen Körper so lebenswichtig ist, kann sie etwas, dass sonst kein anderes Organ im Organismus vermag:

Sie kann sich selbst reparieren.

Jedenfalls zu einem gewissen Mass. Nekrotische Zellen (wie bei Leberzirrhose) bleiben tot. Aber bis zur Fettzelle (das Stadium vor dem endgültigen Tod der Leberzelle) kann die Leber diese Zellen selbst wieder reparieren, falls, ja, falls man die Giftzufuhr, welche dieses Stadium hervorgerufen hat, unterbindet. Unterstützt man diesen natürlichen Heilungsprozess noch durch bestimmte Mikronährstoffe und Phytosubstanzen kann die Regeneration erstaunlich schnell vonstatten gehen.

Gerade bei der Entgiftung muss unsere Leber heutzutage absolute Höchstleistung bringen.Unser Organismus muss mit einer Vielzahl von Chemikalien und Xenobiotika fertigwerden, die meisten davon gibt es erst seit wenigen hundert Jahren.Trotzdem schlägt sich unser Entgiftungssystem erstaunlich gut, auch Dank der grossen Regenerationsfähigkeit der Leber.

Da die Leber sehr schmerzunempfindlich ist, werden Erkrankungen und Schädigungen meistens erst sehr spät erkannt. Daher wäre es ratsam auf eine gute Versorgung der Leber zu achten.

Mikronährstoffe für eine normale Leberfunktion

Auf was sollten wir also achten damit unsere Leber normal funktionieren kann?

In erster Linie sollten die Leber durch eine gesunde Lebensweise und Ernährung – oder auch durch Verzehr entsprechender Mikronährstoffe unterstüzt werden. Bitterstoffe die z.B. in Wildkräutern enthalten sind stärken die Leber außerordentlich gut. Zudem gibt es einige Naturstoffe und Pflanzenextrakte die der Leber besonders gut tun.

Durch eine sorgfältig abgestimmte Mischung dieser Mikronährstoffe und aktiven Phytosubstanzen kann die Lebergesundheit gezielt gefördert werden.

Eine ausgereifte Rezeptur und sinnvolle Zusammensetzung dieser Stoffe finden Sie in Leber Galle Plus.

Diese unterstützen das Leber/Galle/Pankreas-System nicht nur in der Aufrechterhaltung der normalen Funktion, sondern auch und besonders wenn die Leber Höchstleistung erbringen muss oder bei der Reparatur geschädigter Zellen. Selbst wenn die Leber schon teilweise nekrotisch (abgestorben) ist kann durch den Verzehr entsprechender Substanzen die Aktivität der noch verbleibenden Leberzellen verbessert und gesteigert werden um den Verlust wenigstens teilweise auszugleichen.

Die Medizin kennt natürliche Phytotherapeutika bei Leberleiden schon sehr lange. Zum Beispiel wurde die Mariendistel bereits im 4. Jahrhundert vor Christus erwähnt. Gerade auch in der mitteleuropäischen, und hier besonders in der deutschen, Medizin spielten Kombinationspräparate für Leber und Galle eine wichtige Rolle.

Mit den Aufkommen der Schulmedizin wurden nicht nur sämtliche Phytotherapeutika als Wirkungslos erklärt (warum wir bei heutigen Produkten auch nicht mehr von Therapeutika sprechen) – nein sie mussten auch monographiert werden. Dies bedeutet, dass Kombinationspräparate nicht mehr zugelassen wurden und nur noch eine einzige Substanz gestattet war. Da die Naturheilkunde ihre Wirkung aber aus dem Zusammenspiel (Synergie) der bioaktiven Grundstoffe erzielt gelang es der Pharmalobby mit einem Schlag viele altbewährte Mittel der Erfahrungsheilkunde einen Grossteil ihrer Wirkung zu nehmen.

Leber Galle Plus enthält nicht nur Phytosubstanzen sondern auch orthomolekulare Vitalstoffe welche nicht nur die Leber sondern auch die Galle und das Pankreas auf die bestmögliche Art unterstützen.

Inhaltsstoffe im Detail

Folgende Stoffe sind in Leber Galle Plus enthalten:

Inhaltsstoffe Verzehrempfehlung (4 Tabletten)
Artischocke-Konzentrat 400 mg
davon Cynarin 10 mg
L-Ornithin 300 mg
Mariendistelsamen-Extrakt 150 mg
davon Silymarin 120 mg
Löwenzahnwurzel-Extrakt 100 mg
davon Flavonoide 2 mg
Cholin 100 mg
Superoxiddismutase (50 U/g) 100 mg


Verpackung im Braunglas

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt, denn ein Premiumprodukt verdient auch eine Premiumverpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, es ist geschmolzener Sand
  • Glas ist zu 100 % recycelbar
  • das Glas ist auch vielfältig im Haushalt einsetzbar

Unser Leber Galle Plus Plus lassen wir in einer kleinen Manufaktur in Deutschland herstellen. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Was sind die Inhaltsstoffe von Leber Galle  Plus?

Zutaten: Reisstärke, Artischocke-Konzentrat [aus Blütenboden und Schuppenblättern] (mit Cynarin), L-Ornithin-Hydrochlorid, Cholin, Mariendistelsamen-Extrakt (mit Silymarin), Cellulose-Pulver (Füllstoff), Säureregulator Weinsäure, Löwenzahnwurzel-Extrakt (mit Flavonoiden), Superoxiddismutase (50 U/g), Kartoffelstärke, Schellack (natürliches Überzugsmittel), Calciumbehenat

Wie ist die Verzehrempfehlung von Leber Galle Plus und wie nehme ich es ein?

Wir empfehlen, jeden Tag 4 Tabletten (2 am Morgen und 2 am Abend) mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Portionen pro Glas

Ein Glas Leber Galle Plus beinhaltet 120 Tabletten. Das sind 30 Tagesportionen.

Lagerung

Leber Galle Plus sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

In Erwägung kann hierzu beispielsweise der Schlafbereich gezogen werden. Da dieser, Studien zufolge, die genannten Kriterien am häufigsten erfüllt. Aber auch luftdicht verschlossene, dunkle Behälter können eine gute Möglichkeit darstellen.

Die Aufbewahrung in Nassbereichen (z.B. Badezimmer) sowie in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Präparate mindern können. Mit Ausnahme von Probiotika, sollten Nahrungsergänzungsmittel auch nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Gesetzliche Hinweise

Kühl und trocken lagern.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Schwangere und Stillende sollten vor dem Verzehr mit ihrem Therapeuten Rücksprache halten.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

 

Hergestellt in Deutschland.

Vertrieb: Lebenskraftpur GmbH & Co. KG, Sperberstraße 2, 68753 Waghäusel